Hinweise zum Mitbringen eigener Frettchen auf Vereinstreffen

Hier findet Ihr Frettchentreffen vom Verein oder Eure privaten Treffen, die noch stattfinden werden

Moderatoren: Fleurelle, Alpinchen, ToM

Hinweise zum Mitbringen eigener Frettchen auf Vereinstreffen

Beitragvon Alpinchen » Mo 14. Dez 2009, 18:32

Hallo,

wie Ihr ja wisst, steht Euren Frettchen auf unseren Treffen manchmal ein Auslauf zur Verf√ľgung. Wer also m√∂chte, kann seine Frettchen zu den Treffen mitbringen, sofern das Treffen auch mit Frettchen ist.

Beachtet aber bitte unbedingt folgende Punkte bzw. denkt im Vorfeld dar√ľber nach, ob sich Eure Frettchen in einem Auslauf mit fremden Frettchen wohl f√ľhlen w√ľrden:


    In den Auslauf d√ľrfen nur gesunde, geimpfte und ‚Äď sofern altersm√§√üig bereits m√∂glich ‚Äď kastrierte Frettchen. Bewusst sein sollte man sich der Tatsache, dass ein Auslauf, indem sich mehrere, uns teilweise unbekannte Frettchen befinden, eine gute Gelegenheit bietet, Krankheiten zu √ľbertragen.
    Tiere, die in der Ranz sind, bleiben bitte Zuhause, da wir keinen unerw√ľnschten Nachwuchs hervorbringen wollen. Zudem k√∂nnen ranzende R√ľden aggressiv gegen√ľber anderen Frettchen reagieren.

    F√ľr Tiere, die nicht gerne Auto fahren bzw. lange Aufenthaltszeiten im Kennel in Kauf nehmen m√ľssen, kann der Transport Stress darstellen. Vom Halter ist abzuw√§gen, ob den Tieren das Mitbringen zugemutet werden kann. Besondere Beachtung ist dem besonders in den hei√üen Monaten zu schenken.

    Tiere, die nicht vertr√§glich sind, k√∂nnen nicht im Auslauf verweilen und m√ľssen in den Kennel. Da man im Vorfeld nie sagen kann, dass es im Auslauf nicht zu Streit unter den Frettchen kommt, sollte der Besitzer zus√§tzlich Futter und Wasser mitbringen.
    Bissige oder aggressive Tiere sollten nicht in den Auslauf. W√§hrend des Treffens muss der Boden des Auslaufs regelm√§√üig gereinigt werden oder man muss aus anderen Gr√ľnden in den Auslauf greifen. Das sollte m√∂glich sein, ohne dass man zerbissen wird.


Die Frettchen-Hilfe Rhein-Main e.V. √ľbernimmt keine Haftung f√ľr die Frettchen im Auslauf
sowie bei Eintritt von Krankheiten nach dem Besuch eines Frettchentreffens!
Liebe Gr√ľ√üe :winkewinke: ,

Laura
Alpinchen

Administrator
Administrator
Benutzeravatar
 
Beiträge: 5243
Registriert: Sa 22. Feb 2003, 13:56
Wohnort: 65203 Wiesbaden
Schnupperbesuch möglich: ja
Urlaubsbetreuung: nein

Zur√ľck zu k√ľnftige Treffen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast